Abschied nehmen

Abschied nehmen

Gestern ging eine sehr traurige Meldung per Email ein: Klemens Zitron, langjähriger Chef von Atelier Zitron, ist verstorben. 

Ich möchte Ihm gerne hiermit Danke sagen. Danke für die langjährige Zusammenarbeit, Danke fürs Zuhören über all die Jahre, Danke für einfach Alles. 

Als ich vor Jahren anfing mich Selbstständig zu machen war Atelier Zitron mein erster Wolllieferant. Klemens Zitron hat mich vom ersten Tag an auf meiner Reise in die Handfärberei begleitet und betreut. Immer rief er bei mir an, meist zu ungünstigen Zeitpunkten, weil ich mit den Händen in der Farbe war. Aber immer war Zeit für einen kleinen Ratsch. Immer hatte er ein offenes Ohr für Probleme, egal ob sie mit Arbeit, Geschäft oder Privat zu tun hatten, zugehört wurde immer. 

Wenn dich ein Mensch über 10 Jahre beruflich und auch ein bisschen privat begleitet, dann hinterlässt ein Tod seine Spuren. Er war ein großartiger Mensch, ein absoluter Freigeist, mit dem man streiten aber auch lachen konnte. Ich werde unsere Telefonate sehr vermissen. 

Seiner Familie mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser so schweren Zeit. Haltet zusammen, ihr steht das durch! 

In stillem Gedenken an Klemens Zitron 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.